Donnerstag, 22. März 2007

Leipzig, Leipzig, Leipzig!

"Sind Sie eigentlich auch in Leipzig?" Noch nie wurde ich von so vielen Geschäftspartnern gefragt, ob ich auf die Leipziger Buchmesse fahre. Die Messe, lange Zeit eher eine Solidaritätsveranstaltung, entwickelt sich seit einigen Jahren zu einem festen Branchentermin. Es ist die Messe der Kontaktpflege, weniger des Geschäftes. Sie hat ihren Platz im engen Termingeflecht der Messen in Spielwarenmesse, der Didacta und der Buchmesse London und Bologna offensichtlich gefunden. Eine kontaktfreudige Branche schätzt eben die persönliche Begegnung. Vielleicht muss ich meine Messepläne für 2008 erweitern...

Keine Kommentare: