Freitag, 23. Februar 2007

Klaus Eck, der sich zu "Mr. Blog"...


...in Deutschland entwickelt hat, legt mit seinem neuen Buch "Corporate Blogs. Unternehmen im Online-Dialog zum Kunden" (Verlag Orell Füssli, € 19,90) einen gut geschriebenen, kompetenten und vor allem praxis-orientierten Leitfaden für Unternehmensblogs vor. Eck zeigt, welchen hohen Stellenwert Blogs mittlerweile für die Unternehmenskommunikation haben. Das gilt für die externe Kommunikation mit Kunden, Presse oder Aktionären, vor allem aber auch für die interne Kommunikation der Mitarbeiter untereinander.
Auch Verlage können aus diesem Buch lernen, wie sie ihr Marketing in und mit Blogs verbessern können. Denn Ecks Grundthese trifft auf alle Unternehmen zu: Waren Websites bisher eine schöne "Fassade", so werden durch Blogs Mitarbeiter, aber auch Kunden sichtbar. Der Dialog ersetzt das Einbahnstraßenmarketing und eröffnet so neue Perspektiven für alle Seiten.
Das Blog von Klaus Eck ist eines der bekanntesten in der Kommunikationsszene - unbedingt lesenswert!

1 Kommentar:

Prof. Friedrich Figge hat gesagt…

Klaus Eck ist wirklich "Mr. Blog". Kann dazu auch seinen Newsletter empfehlen: PR Blogger [klauseck@econcon.de].