Montag, 12. Februar 2007

Der Weg in die Informationsgesellschaft...

...könnte es etwa ebener geworden sein, weil Verlage und Bibliotheken sich auf eine gemeinsame Grundlage für die anstehende Änderung des Urheberrechts geeinigt haben. Das Börsenblatt schreibt dazu: "Rahmen eines von Bundesbildungsministerin Annette Schavan initiierten Dialogs von Wissenschaft, Bibliotheken und Verlagen haben sich der Deutsche Bibliotheksverband (DBV) und der Börsenverein auf Vorschläge zur Sicherung einer zukunftsgerichteten Literaturversorgung in Bildung und Wissenschaft verständigt."
Nach einem jahrelangen Streit schaffen könnten nun die Grundlagen für eine Bereitstellung digitaler, wissenschaftlicher Informationen geschaffen worden sein! Allerdings müssen Details noch geklärt werden - und die (manchmal unberechenbaren) Politiker zustimmen...

Keine Kommentare: